Startseite

Eine Homepage lebt von den Bildern

Wir stellen deshalb private/freigegebene Aufnahmen von mehr oder weniger zufällig ausgewählten Klöstern vor,
um bei den Betrachtern für die Erhaltung dieser Anlagen zu werben und vielleicht dadurch auch
Interesse für die faszinierende Geschichte des Zisterzienser-Ordens zu wecken.


Dabei soll jedes Kloster selbst bestimmen,
ob und in welcher Form / Inhalten es auf diesen Seiten vertreten sein will.

Rufen Sie die gewünschte Kloster-Seite über den blauen Navigator (oben) auf,
eine weitere Möglichkeit bietet die Seite "Deutschlandkarte" (blaue Punkte).

Wir beschränken uns auf die Klöster, die in unserer
Gemeinschaft Evangelischer Zisterzienser-Erben
vertreten sind.


Die meisten Klöster haben eigene Internet-Auftritte (Website).
Am Ende einer Kloster-Seite finden Sie einen entspr. Link .

Eine vollständige Übersicht bietet die Seite Links .

Seiten über unsere Gemeinschaft
zum Seitenanfang